hornung

        

Übung am Schützenhaus Zellingen                

 

Übung Schützenhaus

Am Freitag, den 11.05.2012 fand im Altbau des Schützenvereins Zellingen eine gemeinsam Übung der Gruppen III und V statt.

Das vor dem Abriss stehende Gebäude wurde komplett vernebelt. Im Gebäude wurden sieben Personen vermisst. Außerdem war davon auszugehen, dass im Gebäude Gefahrgut gelagert wird. Die Personen wurden unter Einsatz von schwerem Atemschutz gerettet und anschließend betreut.

 

Ein besonderer Dank gilt dem Schützenverein, der das Gebäude zur Verfügung gestellt hat. Ein großes Lob auch an die Schützenjugend, die ihre Rollen als Verletzte perfekt spielten.

 

Flori-Flämmchen

Flori-Flämmchen