hornung

Vereinsausflug 2013

 

Am 29.06.2013 fand unser Tagesausflug statt. Um 7.00 Uhr starteten wir mit dem Bus Richtung Geisa in der Thüringer Rhön. Dort hatten wir eine 2-stündige Führung in der Grenzgedenkstätte Point Alpha. Diese war bis 1989 eine der wichtigsten Beobachtungsstützpunkte der US-Streitkräfte in Europa und galt im Kalten Krieg als einer der heißesten Punkte.
Weiter ging es mit dem Bus nach Gersfeld zum Mittagessen. Obwohl einige von uns kein Glück mit der Schnelligkeit in der Küche in der Gaststätte hatten erreichten wir rechtzeitig unser nächstes Ziel. 4 Pferdekutschen brachten uns mit je 2 PS zum Roten Moor. Das Rote Moor ist das südlichste der vier Rhönmoore und liegt in der hessischen Rhön. Der Regen während der Fahrt machte uns nichts aus, da die Kutschen zum Glück Dächer hatten.

Nach dem Aufenthalt im „Haus am Roten Moor" mit leckeren Lammbratwürsten brachten uns die Pferde wieder zum Bus zurück.
Zum Abendessen waren wir in der Spanferkelranch in Theilheim / Gemeinde Waigolshausen bei Werneck. Das knusprige Ferkel hat allen gut gemundet.

Um 22.00 Uhr waren wir wieder in Zellingen.

 

 

Flori-Flämmchen

Flori-Flämmchen